Verein

HERZLICH WILLKOMMEN

Im August 2001 wurde die Kinderherzhilfe Vechta e.V. gegründet. Mittlerweile sind wir bis auf 222 Mitglieder angewachsen und nehmen weiter Betroffene und Interessierte Mitglieder auf. In Deutschland kommen jährlich ca. 6.000 Kinder mit einem angeborenen, schweren Herzfehler zur Welt. Allein im Einzugsgebiet des St. Marienhospitals Vechta werden jedes Jahr ca. 30 Neugeborene mit behandlungsbedürftigem Herzfehler zur Welt gebracht. Durch uns erhalten betroffene Eltern und Familienangehörige Informationen und Erfahrungsberichte um dadurch Angst und Unwissenheit etwas zu minimieren.

So können wir helfen
  • Für die betroffenen Familien da sein, um z. B. auch bei behördlichen Angelegenheiten zu helfen
  • In Gesprächen Ängste, Probleme und Fragen lösen
  • Die Familien mit Hilfe unserer gegebenen finanziellen Mittel unterstützen
  • Unsere eigenen Erfahrungen weitergeben
  • Durch gemeinsame Aktivitäten das Zusammengehörigkeitsgefühl stärken
  • Sorgen und Ängste durch Treffen und Gespräche lindern

„Freundschaft verstärkt das Glück und lindert das Elend, sie verdoppelt unsere Freude und halbiert unsere Schmerzen.“

Joseph Addison

Neuigkeiten

22. Mai 2017

Herz auf Reisen 2017


Am 05.07.2017 15-18 Uhr in Vechta.  

17. Mai 2017

Gemeinsam unterwegs – Palmprozession mit dem Heiligen Vater


Die Kinderherzhilfe Vechta e.V. macht sich in den Osterferien 2018 über Palmsonntag gemeinsam auf den Weg nach Rom in das Zentrum der Christenheit, in die „Ewige Stadt“. Für alle wird die gemeinsame Reise nach Rom zu einem sehr spannenden und bereichernden Erlebnis werden. Die Möglichkeit, gemeinsam mit dem gesamten Verein eine der schönsten Städte unserer Welt zu erleben und so spielend auch „Welterfahrung“ zu sammeln, wird sich in dieser Form nie wiederholen. Diese Reise ist einmalig und nur durch die großzügige Unterstützung unseres Schirmherrn Hans Höffmann (Höffmann Reisen GmbH) möglich. Wir freuen uns schon jetzt riesig auf dieses Reiseabenteuer!

15. Mai 2017

Herz auf Reisen: Herzkrank geboren – ein lebenslanger Weg!


Herzfehler sind der häufigste angeborene „Fehler“: Jedes Jahr werden ca. 4.500 Kinder am offenen Herzen operiert. Die meisten Kinder überleben heute dank des medizinischen Fortschritts. Aber das Leben mit einem Herzfehler ist für die Kinder und ihre Familien nicht einfach. In vielen Bereichen brauchen sie Hilfe und Unterstützung.   „Von Zweien, die sich auf den Weg machen, um zu helfen!“:   Brigitte und Reiner Gauß, Eltern eines mittlerweile erwachsenen herzkranken Sohnes, wandern vom 09.04. – 30.06.2017 insgesamt 2.000 Kilometer von Freiburg nach Kiel und machen darauf aufmerksam, dass herzkranke Kinder und ihre Familien einen lebenslangen Weg vor sich haben. Sie besuchen Herzkliniken, Reha-Einrichtungen und die meisten der insgesamt 26 Mitgliedsvereine des Bundesverbands Herzkranke Kinder (BVHK) e.V.. An vielen Stationen der Herz-Reisenden gibt es Aktionen, um zu zeigen, was Lehrer, Sporttrainer, Nachbarn und Freunde tun können, um zu helfen. Um zu zeigen:   „Wir gehen diesen langen Weg mit!“   Auch die Kinderherzhilfe Vechta e.V. möchte diese Aktion gerne unterstützen und begrüßt Brigitte und Reiner Gauß am 05. Juni 2017 auf dem Europaplatz in Vechta und bietet allen kleinen und großen Besuchern ein paar tolle Attraktionen.

Schirmherrschaft

„Jeder hat nur ein Herz und da ich selbst erfahren habe, wie es ist, herzkrank zu sein, liegt mir dieses Engagement besonders am Herzen“

Hans Höffmann

Der Gründer des Reise- und Busunternehmens Höffmann Reisen GmbH.
Hans Höffmann ist seit April 2016 Schirmherr der Kinderherzhilfe Vechta e.V.
Wir sind dankbar und stolz, dass der dreifache Vater und Großvater uns
tatkräftig bei unserer Vereinsarbeit unterstützt.

Wunschaktion

Die Kinderherzhilfe Vechta hat als neues Projekt eine Wunschaktion für die Herzkinder aus dem Verein gestartet. Dabei können sich die Kinder einen sehnlichen Wunsch erfüllen lassen. Dafür benötigen wir natürlich Spenden, Personen und Firmen die uns unterstützen.

Ohne Ihre Hilfe können wir diese Wünsche
nicht erfüllen:

– Zwei Reisen nach Paris
– Reiterferien
– Ausflüge in Freizeitparks
– Besuch von Fussballspielen
– Musikinstrumente

Falls Sie Interesse haben, uns zu unterstützen,
schreiben Sie uns eine E-Mail.

Wir freuen uns über jede Spende!
Geben Sie bitte in der Rubik Verwendungszweck Ihre Adresse an, so können wir Ihnen direkt eine Spendenbescheinigung zusenden.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an unseren Kassenwart Dirk Rilling.

Volksbank Vechta eG
IBAN: DE83 2806 4179 0427 1009 00
BIC: GENODEF1VEC

Kreissparkasse Bersenbrück
IBAN: DE96 2655 1540 0017 3720 46
BIC: NOLADE21BEB