Grillfest bei Familie Robke

Verfasst von am 05. Juni 2015 in Blog | Keine Kommentare
Grillfest bei Familie Robke

Hier fehlt noch ein kurzer Text, der die Veranstaltung beschriebt. Bitte auch das richtige Datum angeben.

Teilnahme am 1. Tag der Selbsthilfe in Vechta

Verfasst von am 11. Oktober 2014 in Blog | Keine Kommentare
Teilnahme am 1. Tag der Selbsthilfe in Vechta

Am 11. Oktober 2014 war die Kinderherzhilfe beim „1. Tag der Selbsthilfe“ -organisiert vom Landkreis, der AOK, einigen Selbsthilfegruppen und der Kontaktstelle Selbsthilfe (Caritas) auch mit einem Stand vertreten. Neben Filmvorführungen, einem Fachvortrag von Frau Dr. Gabriele Seidel, MH Hannover „Selbsthilfe-Sparmodell oder Mehrwert?“ mit anschließender Podiumsdiskussion gab es sehenswerte und informative Präsentationen von 21 Selbsthilfegruppen. Schülerinnen der Justus-von-Liebig-Schule boten Kinderbetreuung an, und das Andreaswerk sorgte in der Caféteria für das leibliche Wohl.

Besuch des Spiels Rasta Vechta gegen Fraport Skyliners

Verfasst von am 25. April 2014 in Blog | Keine Kommentare
Besuch des Spiels Rasta Vechta gegen Fraport Skyliners

Am 25.04.2014 haben wir von der Kinderherzhilfe das Basketballspiel Rasta Vechta vs. Fraport Skyliners besucht. Unsere Vereinskinder durften die Spieler beim Einlaufen begleiten. Anschließend gab es ein spannendes Spiel, das Rasta dann leider in der letzte Sekunde mit 75:76 verlor.  

Frühstück & Bowling in Vechta

Verfasst von am 16. März 2014 in Blog | Keine Kommentare
Frühstück & Bowling in Vechta

Am 16.03.2014 traf sich die Kinderherzhilfe zum Frühstücken und anschließenendem Bowlen in Bowlingcenter Vechta.

Maja´s neue Hängematte

Verfasst von am 11. November 2012 in Wunschaktion | Keine Kommentare
Maja´s neue Hängematte

Ich heiße Maja, bin 4 Jahre alt und möchte euch von meinem Herzenswunsch erzählen. Ich schaukele nämlich sehr gerne. Am liebsten liege ich dabei lang ausgestreckt auf dem Rücken und schaue in den Himmel und beobachte wie die Wolken tanzen. Meine Mama hat das der Kinderherzhilfe erzählt und an einem schönen Nachmittag im Sommer habe ich dann von der Kinderherzhilfe eine riesengroße und breite Hängematte bekommen, die Papa gleich im Garten zwischen dem Baum und der Hütte aufgehängt hat. Die Hängematte ist so groß, dass ich zusammen mit meinem Bruder Jannis oder meinen Freunden darin liegen kann. Oder auch mit Mama oder Opa zusammen. Manchmal schaukeln wir auch ganz wild und lassen uns rauskugeln! Die Hängematte ist toll und ich liege so gerne darin! VIELEN DANK an die Kinderherzhilfe Vechta für dieses schöne Geschenk! Viele Grüße, Eure Maja

Paul bei der Feuerwehr und sein neuer BIG Gabelstapler

Verfasst von am 20. Juli 2012 in Wunschaktion | Keine Kommentare
Paul bei der Feuerwehr und sein neuer BIG Gabelstapler

Am Freitag 20.07.12 durften wir mit der ganzen Familie zum Feuerwehrhaus nach Bakum fahren. Dort begrüßte uns Tobias Kurre und zeigte uns die Feuerwehrautos und alles was dazu gehört. Paul kletterte begeistert von einem LKW in den nächsten und tat so als wenn er mit „Tütata“ durch die Gegend fahren würde. Später sind wir dann mit echter Sirene durch Bakum und Büschel gefahren. Paul durfte auch mit einer Wasserspritze spritzen und Papa musste pumpen.Als krönenden Abschluss bekam Paul von Marlies – stellvertretend für die Kinderherzhilfe – einen Gabelstapler. Diesen hatte er sich sehnlichst gewünscht und er war sofort mit Begeisterung dabei zu fahren und Paletten aufzuladen. Wir sagen DANKE an die Kinderherzhilfe Vechta und die Feuerwehr Bakum für einen unvergesslichen Nachmittag für Paul.

Elisabeth- Backstage bei den “wise-guys”

Verfasst von am 24. Juni 2012 in Wunschaktion | Keine Kommentare

Gegen 17.00 Uhr habe ich den Tourbegleiter der Wise Guys angerufen, der mich und meine Familie dann zu den „Jungs“ der Wise Guys brachte.
 Die haben uns dann auf der Bühne alles gezeigt und wir durften uns das Programm, dass für das Konzert vorgesehen war, angucken. Leider konnten wir nicht beim Soundcheck dabei sein, weil der schon um 16.00 Uhr war. Gemeinsam mit den Wise Guys haben wir Kinder dann Fotos gemacht (Ferenc fehlt). Zum Schluss bekamen wir dann noch Autogrammkarten.
Bei dem Konzert habe ich mir dann vom Taschengeld dass neue Album, das dazu passende T-Shirt und einen Kugelschreiber gekauft. Herzlichen Dank, auch im Namen meiner Eltern und Geschwister! Liebe Grüße von Elisabeth